tinted lips

"Lippen sind nicht dazu geschaffen, beige zu sein." Estée Lauder

Yves Saint Laurent Touche Éclat All-In-One Glow Foundation

Das Produkt habe ich selbst erworben.

Yves Saint Laurent Touche Éclat All-In-One Glow Foundation B30

Marke: Yves Saint Laurent
Inhalt: 30 ml
Verpackung: Kunststoff-Pumpspender
Preis: ca. 39 €
zu beziehen unter anderem über
Flaconi, Parfumdreams aber auch Douglas

Inhaltsstoffe: Aqua/WaterGlycerinCaprylyl Methicone,Ethylhexyl MethoxycinnamatePropanediol,DimethiconeDimethicone/Peg-10/15 CrosspolymerSodium Chloride,PhenoxyethanolPropylene Glycol,Chlorphenesin, Triethoxysilylethyl Polydimethylsiloxyethyl Dimethicone,Isopropyl Titanium TriisostearateTocopheryl AcetateParfum/FragranceDisodium Edta,AluminaDipropylene GlycolCalendula Officinalis Flower ExtractRuscus Aculeatus Root ExtractSodium HyaluronateSodium CitrateBhtBenzyl AlcoholTocopherol, [+/- May Contain Ci 77891/Titanium DioxideCi 77491Ci 77492Ci 77499/Iron OxidesCi 77163/Bismuth Oxychloride

Das sagt der Hersteller:

Die erste leicht aufzutragende All-In-One Foundation von YSL für einen frischen, strahlenden Teint: Die Foundation für Frische und Ausstrahlung: Bestehend aus 70% Wasseressenz schenkt die Foundation einen strahlend, frischen Teint, ohne zu glänzen. Für ein Gefühl, wie frisch aufgetragen, den ganzen Tag. Natürliche bis mittlere Deckkraft: Die transformierende Gel-Wasser-Formel lässt sich leicht und je nach gewünschter Deckkraft auftragen. Sie deckt Unreinheiten ab und verleiht augenblicklich einen strahlend wirkenden Teint. Ein Spiegel ist nicht nötig. Feuchtigkeitspflege für ein verbessertes Hautbild: Mit dreimal mehr feuchtigkeitsspendenden Stoffen als andere YSL Foundations verbessert die Formel aktiv das Hautbild und verleiht mit der Zeit strahlende Frische.“

Erster Eindruck

Die „Touche Éclat Le Teint“ im runden Glasflakon von YSL kenne ich bereits. Diese Foundation habe ich sehr geliebt, geleert und bin schließlich durch die Namensverwandtschaft auf die All-In-One Glow aufmerksam geworden. Obwohl ich immer ein wenig Probleme mit fettender Haut habe und bei Glow-Versprechen vorsichtig sein muss, muss ich sie ausprobieren.

Die All-In-One Glow kommt in einer praktischen Tube daher. Es ziert sie ein schicker goldener Pumpspender mit einem ebenso schicken Deckel. Das Produkt befindet sich in einer nicht weniger stilvollen Umverpackung. Goldener Karton mit schwarzer Aufschrift. Auf der Tube befindet sich der Hinweis, dass man sie ein wenig drücken soll bevor man das Make-Up verwendet. Das tue ich und lege los. Ein Bild von mir, ungeschminkt:

ungeschminkt, Tageslicht, ohne Blitz

Performing

Da YSL auf der Verpackung betont, der Auftrag wäre einfach und da die Foundation eine leichte Textur hat, trage ich sie mit den Fingern auf. Die All-In-One Glow lässt sich gut verteilen und ich benötige für mein ganzes Gesicht etwa eine haselnussgroße Menge. Die Foundation ist parfümiert, sie duftet wie die Touche Éclat, blumig. Ich mag den Duft und auf dem Gesicht verfliegt er. Mich erstaunt die Deckkraft, ich habe eine leichtere Deckkraft erwartet! Ich empfinde die Deckkraft als mittel, Unebenheiten und Pigmentstörungen werden super abgedeckt. Stellen, an denen ich Unreinheiten habe, lagere ich mit einer weiteren Schicht. Das schafft sie dann nicht ganz, hier würde man einen Concealer benötigen. Wer lieber mit einem Pinsel arbeitet, ich empfehle Dir eine Stippling Brush für den Auftrag.

nur YSL All-In-One Glow Foundation [Lippen: MAC Japanese Maple]

Zunächst finde ich, dass die Foundation sich zwar gut verteilen lässt, allerdings spüre ich deutlich: Es „befindet“ sich etwas auf der Haut. Auch die Farbe empfinde ich als etwas zu dunkel, B20 wäre mir wohl zu hell gewesen. Ich werde YSL nun auf die Probe stellen und einige Stunden tragen:

nach 6h Tragezeit

Zweiter Eindruck

Das Licht wirkt zwar aufgrund der Tageslichtveränderung heller (ich musste mit Tageslichtlampe fotografieren), aber ich bin positiv überrascht. Die Foundation hat sich nicht abgesetzt, sie hat sich meinem Hautton eher angeglichen und meinem gesamten Hautbild eingefügt. Sie sieht sehr natürlich aus. Ich glänze zwar deutlich auf Stirn und Nase, aber das ist normal und ich habe die All-In-One Glow schließlich auch nicht abgepudert. Für den Winter wäre es wohl dennoch eine Option, sie mit der Nuance B10 zu mischen.

Final Thoughts

Die Yves Saint Laurent Touche Éclat All-In-One Glow Foundation ist eine feuchtigkeitsspendende Foundation mit mittlerer Deckkraft. Wer sich nicht am parfümierten Duft stört, bekommt eine tolle Foundation für den Alltag mit Lichtschutzfaktor 23 und einer guten Haltbarkeit, die sich mit dem Auftrag von Fixierpuder sicher noch verlängern lässt. Das eigene Hautbild scheint hier durch, trotzdem sieht die Haut ausgeglichen aus. Leider gibt es in Deutschland nicht alle erhältlichen Nuancen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 tinted lips

|Impressum